Aktuelles

An dieser Stelle informieren wir Sie über geplante Veranstaltungen, machen Sie auf besondere Führungsangebote aufmerksam und lassen Sie an Geschichten vor und hinter den Kulissen des Museums teilhaben.

Wenn Sie regelmäßig informiert werden möchten, folgen Sie uns auf Facebook oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

Umbauarbeiten

Ab Montag, den 25. Oktober 2021 bauen wir wegen der Sonder­ausstel­lung zu Heinrich Zille auch unsere Dauer­aus­stel­lung um.

Bitte beachten Sie, dass vom 25.10. bis 27.10.2021 das Spätwerk von Käthe Kollwitz im 2. OG nicht zu besichtigen sein wird.

Es gilt der ermäßigte Ein­tritt.

Heinrich Zille

Sonderausstellung vom 6. November 2021 bis 9. Januar 2022

Käthe Kollwitz schätzte Heinrich Zille in den Arbeiten, in denen er ausschließlich mit zeichnerischen Mitteln Menschen und Situationen künstlerisch erfasste. Die Ausstellung im Kollwitz-Museum versucht, den Künstler in diesen wesentlichen Momenten vorzustellen und dabei die seinerzeit zur Vermarktung ausgeführten humorigen Typisierungen beiseite zu lassen. Für Käthe Kollwitz waren diese Arbeiten von Heinrich Zille „Meisterwerke“.

Das Kollwitz-Museum präsentiert ca. 60 Werke, darunter zahlreiche Heliogravüren und zum Teil farbige Zeichnungen.

Weiterlesen...

Ferienkurs

“Linien oben, Linien unten – mit einem Synthesizer Töne zeichnen”

vom 11. bis 14. Oktober 2021 | 10.00 bis 15.00 Uhr | von 10 bis 14 Jahre

Noch Plätze frei!

Weiterlesen...

Extrem fühlend, extrem frei

Extrem fühlend, extrem frei

6. November 2021 | 19.00 Uhr | Konzert ALTE MUSIK FEST FRIEDENAU

Wie verändert Trauer die Persönlichkeit und den Körper?
Welche Ausdrucksformen können ein so extremes Gefühl annehmen?
Im Programm “Extrem fühlend, extem frei” wird diesen Fragen mit allen Sinnen nach­gespürt.
Drei junge Musiker und Musikerinnen der Alte Musik-Szene musizieren auf den historischen Instrumenten Gambe, Laute und Block­flöte, die Schau­spielerin und Performerin Sophia Hahn entwickelt Hand in Hand mit der Musik und Kunst eine Bewegungs­performance.

Weiterlesen...

35. Museumsgeburtstag

Wir feiern 35 Jahre Käthe-Kollwitz-Museum Berlin und nehmen langsam Abschied von der liebgewonnenen Fasanenstraße. Ein letztes Museumsfest am angestammten Platz würdigte die vergangenen Jahrzehnte Museumsarbeit und die vielen Freunde, Förderer und Unterstützer des Museums.

Weiterlesen...

Museumssonntag

Die Berliner Museen sind für alle da. Ab dem 4. Juli 2021 ist der Eintritt an jedem ersten Sonntag im Monat frei. Mit dem Museumssonntag möchten die Berliner Museen noch mehr Menschen für das vielfältige kulturelle Angebot der Stadt begeistern. Alle sind herzlich eingeladen, mit ihren Freunden, Freundinnen und Familien auf Entdeckungstour zu gehen.

Weiterlesen...