Hier finden Sie eine Übersicht der freien Museumssonntage

  • 7. Juli 2024

  • 4. August 2024

  • 1. September 2024

  • 6. Oktober 2024

  • 3. November 2024

  • 1. Dezember 2024

Die Berliner Museen sind für alle da. Seit dem 4. Juli 2021 ist der Eintritt an jedem ersten Sonntag im Monat frei. Der Museumssonntag ist eine Initiative des Landes Berlin in Kooperation mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und dem Landesverband der Museen zu Berlin. Mit dem Museumssonntag möchten die Berliner Museen noch mehr Menschen für das vielfältige kulturelle Angebot der Stadt begeistern. Alle sind herzlich eingeladen, mit ihren Freunden, Freundinnen und Familien auf Entdeckungstour zu gehen.

Das Programm für den 7. Juli:

Drop-in-Angebot

DRUCKWERKSTATT

12.00 bis 15.00 Uhr

Käthe Kollwitz hat nicht nur Bilder ge­zeichnet, sondern auch ge­druckt. Du er­fährst in der Druck­werk­statt die Unter­schiede zwischen Hoch-, Flach- und Tief­druck­ver­fahren, siehst Bild­bei­spiele von Käthe Kollwitz in der Aus­stellung und lernst die Aus­drucks­kraft dieser Bild­sprachen kennen. An­schließend ge­staltest du dein eigenes Motiv und dabei druckst du dich so richtig aus!

An jedem ersten Sonntag im Monat sind alle Generationen ein­ge­laden, sich in den monat­lich wechselnden Druck­techniken aus­zu­probieren.

 

  • 5. Mai 2024 Experimente mit Ton – plastisch arbeiten und Texturen drucken
  • 2. Juni 2024 Hochdruck: Ex Libris mit Linolschnitt gestalten
  • 7. Juli 2024 Experimenteller Hochdruck

 

 

Neu­gierig ge­worden? Dann schaut gern vor­bei!

 

 

Sprachen: Deutsch

Altersempfehlung: Ab 8 Jahren

Eine Anmeldung ist vor Ort möglich. Kommen Sie vorbei!

Zeitfenstertickets können direkt über die Seite museumssonntag.berlin gebucht werden. Unser hauseigenes Ticket-System pausiert an diesem Sonntag. Das Kartenkontingent ist zwar limitiert, wir halten aber auch eine kleine Anzahl Vor-Ort-Tickets für Sie bereit.