Angebote für Schulklassen

Bei einem Besuch im Käthe-Kollwitz-Museum
werden Themenfelder in Politik, Geschichte, Deutsch,
Ethik und Religion und natürlich Kunst angesprochen.

Kiez-Rallye:

„Käthe am Ku’Damm“

Projekt für Schule und Hort

Das Berliner Kollwitz-Museum zieht im Jahr 2022 um! Doch bevor Käthe Kollwitz den Ku´damm verlässt, widmet sich der aktuelle Schulprojekttag der wunderbaren Umgebung mit seiner prominenten Nachbarschaft und vielen historischen sowie künstlerischen Spuren.

Die Schüler und Schülerinnen durchlaufen eine interaktive Rallye in der City West. Welche Orte der Kunst gab es hier Anfang der 1900er Jahre? Welche Verbindung besteht zu Käthe Kollwitz? Geschichtliche Querverbindungen werden hergestellt und Vergleiche zwischen heute und damals gezogen.

Das Frage-Antwort-Prinzip begleitet den Spaziergang: von einfachen Entscheidungsfragen und Suchaufträgen bis hin zu zeichnerischen oder fotografischen kreativen Aufgabestellungen. Die Schüler und Schülerinnen erhalten in Kleingruppen ein iPad und folgen den Anweisungen in der App „Actionbound“. Die Antworten und Ergebnisse werden gesammelt und anschließend mit den leitenden Kunstvermittlerinnen gemeinsam reflektiert.

für Schule und Hort ab Jahrgang 7 | max. 28 Schüler und Schülerinnen
10.00 – 13.00 Uhr, Termine auf Anfrage
nur buchbar vom 9. August 2021 bis 22. Dezember 2021
Dauer/Kosten: 180 Minuten | kostenfreies Kontigent, danach regulär 6 € je Schüler (Material und Technik inklusive)

Konzept: Barbara Campaner, Künstlerin / Doro Petersen, Künstlerin

In Kooperation mit Jugend im Museum.

Anmeldung direkt über

Jugend im Museum

Rigaer Straße 108
10247 Berlin
Telefon: 030 – 505 907 71
E-Mail: info@jugend-im-museum.de

Ausstellungsgespräch:

Leben und Werk von Käthe Kollwitz

Zur Dauerausstellung “Mehr als ein Leben”

Die Präsentation der Dauerausstellung im Berliner Käthe-Kollwitz-Museum folgt dem einfachen Prinzip der Chronologie. Gemeinsam entdecken die Schüler und Schülerinnen im Gespräch Biographisches und Künstlerisches über die wohl wichtigste Künstlerin Berlins nach 1900 vor den originalen Kunstwerken.

für Grundschule, Sek I, Sek II  |  max. 30 Schüler und Schülerinnen
Dauer/Kosten: 60 Minuten | 60 Euro

Workshop:

#kätheforfuture

Zur Dauerausstellung “Mehr als ein Leben”

Hunger, Krieg und soziale Ungerechtigkeit – das sind die Themen, mit denen sich Käthe Kollwitz immer wieder auseinandersetzte. Welche Themen beschäftigen uns heute in Berlin? Gibt es Gemeinsamkeiten zur Zeit von Käthe Kollwitz? Die Schüler und Schülerinnen entwickeln nach einem Rundgang durch die Ausstellung eigene Ideen zu Problemen unserer Zeit und skizzieren plakative Statements.

für Grundschule, Sek I, Sek II
Dauer/Kosten: 90 Minuten | 75 Euro

Workshop:

Mit dem Museumskoffer
Käthe Kollwitz interaktiv entdecken

Zur Dauerausstellung “Mehr als ein Leben”

Durch ausgewählte Gegenstände kommen die Schüler und Schülerinnen Käthe Kollwitz sehr nahe. Gemeinsam begeben wir uns auf Spurensuche: mit Hilfe von spannenden Aufträgen erfahren wir so mehr über das Berlin um 1900 und erhalten Einblick in das Leben und Schaffen der Künstlerin Käthe Kollwitz.

Auf Wunsch können folgende Themen vertieft werden: künstlerische Techniken, Schreiben und Schrift, Gesellschaftspolitik früher und heute.

für Grundschule, Sek I, Sek II  |  max. 25 Schüler und Schülerinnen
Dauer/Kosten: 90 Minuten | 75 Euro

Unsere Angebote für Schulklassen können per E-Mail oder telefonisch über den Museumsdienst Berlin der Kulturprojekte Berlin GmbH gebucht werden:

E-Mail: museumsdienst@kulturprojekte.berlin
Telefon: 030 – 247 49 888
Mo – Fr von 9.00 – 16.00 Uhr und Sa – So von 9.00 – 13.00 Uhr