Jugendliche & Erwachsene

Jugendliche und Erwachsene können ihre Kreativität ausleben und ein inspirierendes Kunsterlebnis erfahren.

Schauvorführung

“Lithografie – drucken mit der Steindruckpresse”

Erleben Sie das älteste Flachdruckverfahren live im Museum

Von den 275 druck­grafischen Werken, die Käthe Kollwitz schuf, sind fast die Hälfte Litho­grafien. Vor allem in der zweiten Lebens­hälfte nutzte sie diese Technik, um mit hohen Auf­lagen, Plakaten und Flug­blättern eine breite Wirkung zu er­zielen.

Der Stein- und Offset­druckermeister Dietmar Liebsch aus Berlin ent­deckte die Druck­presse von 1866 und zwei Litho­grafie-Steine von Käthe Kollwitz: „Brot“ von 1924 und „Mutter mit Jungen“ von 1933, in den 1970er Jahren in Keller­räumen der Berliner Flach­druckerei Arnoldi. Später konnte er die Druck­presse zusammen mit den beiden Litho­steinen erwerben, restaurieren und wieder druck­fähig machen.
2016 erwarb der Verein der Freunde des Käthe-Kollwitz-Museums Berlin die Stein­druck­presse für die Sammlung des Museums.

Den Besuchern wird die künstlerische Technik der Lithografie und der Druck in einer Schauvorführung gezeigt.

Termin nach Vereinbarung
Dauer: ca. 90 Minuten
Teilnehmerzahl: mindestens 5 Personen
Kosten: 150 Euro Führungsgebühr zzgl. Eintritt

vorübergehend aufgrund der Corona-Pandemie nicht im Programm

Workshop

“Zeichnen im Museum”

Käthe Kollwitz war eine meister­hafte Grafikerin und eine groß­artige Zeichnerin. Einfühl­same Zeichnungen ent­stehen durch zarte Linien­führung – es sind Spiegelungen der Seele auf Papier.

Unter An­leitung werden vor Originalen ver­schiedene Aspekte des Zeichnens, wie Kontur, Schraffur und Licht und Schatten ent­deckt. Wie können Emotionen in der Zeichnung aus­gedrückt werden? Wie lassen Ton­über­gänge und das Ver­hältnis von dunklen zu hellen Tönen ein Bild dramatischer erscheinen? Auf solche Fragen werden zeichnerisch Ant­worten gesucht.

Lassen Sie sich vor den Werken von Käthe Kollwitz zum Zeichnen inspirieren! Anfänger und Fort­geschrittene sind gleicher­maßen will­kommen.

Termin nach Vereinbarung
Dauer: 3 Stunden
Teilnehmerzahl: mindestens 5 Personen
Kosten: 150 Euro Workshopgebühr zzgl. Eintritt

vorübergehend aufgrund der Corona-Pandemie nicht im Programm

Workshop und Schauvorführung sind direkt per Email über das
Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zu buchen.

E-Mail: bildung@kaethe-kollwitz.de
Telefon: 030 – 882 52 10